AGB

Start der Mitgliedschaft

Deine Mitgliedschaft beginnt zum Ersten des nächsten Monats. Nach Erhalt der Willkommensmail, inklusive angehängter Mitgliedschaftskopie, bist Du Mitglied bei Flexx Fitness. Du kannst sofort nach Erhalt dieser Mail in jedem Flexx Fitnessclub trainieren. Eventuell noch anteilige Tage im laufenden Monat werden Dir nur anteilig berechnet. Der Mitgliedsausweis wird Dir im Studio Deiner Wahl ausgestellt.

Mitgliedschaftsbedingungen

FLEXX Fitness gestattet dem Mitglied für die Dauer des Vertrages die Nutzung des Studios. Dem Mitglied steht innerhalb der Trainingszeit ein Trainingsplatz zur Verfügung. Die Mitgliedschaft beginnt mit Vertragsschluss. Vertragsabschlussdatum ist Tag des Erhalts der Willkommensmail inkl. angehängter Mitgliedschaftskopie.

In unserem Haus gelten die Bestimmungen und Vereinbarungen der Hausordnung, die das tägliche Training, den Aufenthalt in den Räumlichkeiten und die Öffnungszeiten regeln. FLEXX übernimmt keine Haftung für Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Sachen, Wertgegenstände oder Geld, ausgenommen bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten seitens FLEXX.

Der Mitgliedsbeitrag wird monatlich im Voraus gezahlt. Bei Änderungen der gesetzl. MwSt. ändert sich auch der monatliche Beitrag entsprechend. Er kann auch anteilig berechnet werden, wenn die Mitgliedschaft während eines laufenden Kalendermonats beginnt.

Der monatliche Beitrag ist bis zum 3. Kalendertag eines jeden Monats fällig und erfolgt ausschließlich durch Abbuchung mittels SEPA-Basis-Lastschrift.

FLEXX verschickt Mitgliederinformationen nur per E-Mail. Eine Weitergabe der E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt nicht.

Für jede Lastschrift, die von der Bank des Mitglieds zurückgewiesen wird, berechnet FLEXX als Verzugsschaden eine Gebühr von 7,00 € zzgl. Stornierungskosten der Bank.Dem Mitglied bleibt ein Nachweis vorbehalten, dass ein geringerer oder überhaupt kein Schaden entstanden ist.

Die einmalige Startgebühr wird zusammen mit dem ersten Monatsbeitrag eingezogen.

FLEXX behält sich das Recht vor, die Leistung bei Zahlungsrückstand vorübergehend einzustellen und dem Mitglied den Zugang zu verweigern. Der Zugang kann vor Ort nur durch Zahlung des rückständigen Betrages im EC-Cash-Verfahren (keine Barzahlung) inkl. der Verzugschadens- und Bankstornierungskosten in Höhe von 10,00 [euro] wieder freigeschaltet werden.

Sollte sich das Mitglied mit mehr als 2 Monatsraten im Verzug befinden, wird der Restbetrag der Mitgliedschaftslaufzeit auf einmal fällig.

Die Mitgliedschaft kann bei Einhaltung einer Frist von 6 Wochen frühestens zum Ablauf der Erstlaufzeit schriftlich gekündigt werden.

Wird die Mitgliedschaft nicht oder nicht rechtzeitig gekündigt, so verlängert sich der Vertrag stillschweigend um jeweils 12 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt ebenfalls 6 Wochen zum Ende der Verlängerung.

Der Zugang zu den Räumlichkeiten ist nur durch Einchecken mit einem gültigen Mitgliedsausweis möglich.

Der Mitgliedsausweis ist nicht übertragbar und darf nur vom Mitglied höchstpersönlich verwendet werden. Für den Fall des Verstoßes hiergegen behält sich FLEXX strafrechtliche Schritte vor.

Teilnichtigkeit der Mitgliedschaftsvereinbarung bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.

Vor Annahme durch die Geschäftsleitung von FLEXX stellt diese Vereinbarung lediglich einen Antrag auf Abschluss einer Mitgliedschaft dar.

Der Antrag gilt als angenommen, wenn die Geschäftsleitung die Annahme nicht binnen einer Frist von zwei Wochen ab heute schriftlich gegenüber dem Kunden ablehnt.

Sämtliche Änderungen zur Mitgliedschaft, insbesondere die Änderung der Bankverbindung oder des Vertragsstatus, die nicht bis zu einer Woche vor dem Ende eines Monats vorliegen, können unter Umständen nicht mehr planmäßig berücksichtigt werden. Daraus resultierende Gebühren und Unkosten sind vom Mitglied zu tragen.

Widerrufsbelehrung

Dem Mitglied steht bei dem Abschluss einer Mitgliedschaft über unsere Internetseite ein 14-tägiges Rücktrittsrecht zu. Dieses erlischt am Tag der ersten Nutzung des Angebotes oder spätestens 14 Tage nach Online-Abschluss dieser Mitgliedschaft. Eine Widerrufsmöglichkeit für im Flexx Fitnessstudio geschlossene Verträge gibt es nicht. Das Widerrufsrecht gilt nur für Online-Anmeldungen. Der Widerruf ist gegenüber Flexx Fitness GmbH, Postfach 420426, 50898 Köln zu erklären.